Über AutoSTAGE

Seit 2007 sind wir mit AutoSTAGE als Plug-In für Autodesk AutoCAD® in der Messe-, Theater- und Veranstaltungstechnikbranche vertreten. Zu unseren Kunden zählen:

  • Veranstaltungstechnikdienstleister jeglicher Größe
  • Fachplanungsbüros
  • Veranstaltungsstätten
  • Theater
  • Messeveranstalter und Messegesellschaften
  • Bildungseinrichtungen aller Art verwenden AutoSTAGE für die Aus- und Weiterbildung des professionellen Nachwuchs für die Messe-, Theater- und Veranstaltungstechnik.

Wir arbeiten kontinuierlich und sehr engagiert an der stetigen Weiterentwicklung der Software, um die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Wir sehen unsere Aufgabe darin, den Anwendern mit AutoSTAGE ein erstklassiges Software-Werkzeug an die Hand zu geben, welches unsere Kunden bei der Lösung von Aufgaben und Anforderungen in allen Arbeitsprozessen optimal unterstützt. Für viele Anwender ist AutoSTAGE heute ein unverzichtbares Werkzeug für und bei der täglichen Arbeit.

Über uns

Dipl. Ing. (FH) Jens Mueller

Dipl. Ing. (FH) Jens Mueller ist Chefentwickler von AutoSTAGE und Gründer sowie Geschäftsführer der AutoSTAGE GmbH.

Das Interesse an Licht und Beleuchtung hat Mitte der neunziger Jahre seine Tätigkeit als "Roadie" einer Norddeutschen Top-Forty-Band geweckt. Der Wunsch zur Professionalisierung führte ihn 1998 nach Hamburg an die Hochschule für Angewandte Wissenschaften, die er 2002 mit dem Diplom Ingenieur (FH) der Fachrichtung Medientechnik erfolgreich abgeschlossen hat.

Auch während des Studiums hat das Interesse für die Veranstaltungstechnik nicht nachgelassen. Durch seine Arbeit als Beleuchter und Lichttechniker für diverse Unternehmen der Veranstaltungstechnikbranche hat er langjährige Erfahrungen in dem Bereich gesammelt. Bei dieser Tätigkeit schlüpfte er immer mehr in die Rolle des technischen Fachplaners.


Nach dem Studium hat er weiterhin freiberuflich als Beleuchter, Operator, technischer Fachplaner und Projektleiter in der Veranstaltungstechnik im In- und Ausland gearbeitet. Im Jahr 2004 hat er seine technische Expertise im Handbuch der Lichttechnik zusammengefasst, welches sich mittlerweile in der 6. Auflage befindet und als Standardwerk und Kompendium für den Praktiker in der Beleuchtungs- und Veranstaltungstechnik gilt.


CAD Planung mit AutoSTAGE seit 2007

Zur Unterstützung bei der Fachplanung für Licht und Beleuchtung hat sich Jens Mueller im Studium verschiedene Software-Werkzeuge angeschaut und dabei schließlich AutoCAD® als professionelle CAD-Anwendung zum Zeichnen und Planen für sich entdeckt. Schnell entwickelte er eigene Plug-Ins für AutoCAD®, die speziell auf die Veranstaltungstechnik zugeschnitten sind. So konnte die Arbeit einfacher, produktiver und gleichzeitig kostengünstiger gestaltet werden. Projekte ließen sich damit effizient und erfolgreich durchführen. 

Jens Mueller hat sofort erkannt, dass auch andere Leute in der Branche Bedarf an spezialisierten Werkzeugen zum Zeichnen und für die technische Fachplanung in der Veranstaltungstechnik haben, um zeitsparend und effizient zum Ziel zu kommen. Aus den ersten eigenen AutoCAD® Plug-Ins ist AutoSTAGE geworden, um auch anderen Anwendern eine professionelle CAD-Anwendung zum Zeichnen und Planen zur Verfügung zu stellen. Die erste offizielle Version von AutoSTAGE für ein breiteres Publikum wurde 2007 veröffentlicht.

AutoSTAGE heute

Mittlerweile steht neben AutoSTAGE App als Plug-In für AutoCAD® mit AutoSTAGE 2020 ein Komplettpaket auf Basis von Autodesk AutoCAD® Technologie zur Verfügung.

Heute wird AutoSTAGE von einem engagierten Team unter der Leitung von Dipl. Ing. (FH) Jens Mueller entwickelt und vertrieben. Dabei kann er auf umfangreiche Erfahrungen aus allen Bereichen des Produktionsprozesses für eine Veranstaltung, ein Event oder eine Messe zurückgreifen. Diese fließen kontinuierlich zusammen mit einer Menge guter Ideen und wertvollen Anregungen und Wünschen der Anwender in die Entwicklung von AutoSTAGE ein.

Als familiengeführtes Unternehmen mit Sitz auf dem Land bei Münster im Herzen Westfalens besitzen wir kurze Entscheidungswege, engagierte MitarbeiterInnen und einen Helikopterblick für die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden.

Meilensteine von AutoSTAGE

  • 1998 - 2002 - Studium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in der Fachrichtung Medientechnik mit Abschluss Diplom Ingenieur (FH)
  • 2002 - Gründung von mediaengineer - Ingenieurbüro für CAD und technische Planungen
  • 2004 - Veröffentlichung der ersten Auflage des Handbuch der Lichttechnik,
    dieses liegt mittlerweile in der 6. Auflage vor
  • 2007 - Veröffentlichung der ersten offiziellen Version von AutoSTAGE als Plug-In für AutoCAD®
  • 2014 - Veröffentlichung der zweiten und wesentlich weiterentwickelten Version von AutoSTAGE
  • 2015 - Veröffentlichung von AutoSTAGE 2016, einem Komplettpaket auf Basis von
    Autodesk
    AutoCAD® Technologie. Das Plug-In für AutoCAD
    ® wird zu AutoSTAGE App
  • 2017 - Gründung der AutoSTAGE GmbH
  • 2017 - Veröffentlichung von AutoSTAGE 2018
  • 2018 - Veröffentlichung von AutoSTAGE 2019
  • 2019 - Veröffentlichung von AutoSTAGE 2020