Eigene Vorlage für Standskizze verwenden
Gewusst wie · 27. Mai 2022
Mit AutoSTAGE Fairground können mit dem Befehl ASFGPDF Standskizzen aus Messe- und Standflächen im PDF-Format erstellt werden. Für das Layout der Standskizzen stehen insgesamt 8 vorgefertigte Design-Vorlagen zur Verfügung, die vom Anwender beleibig verändert und angepasst werden können. In diesem Artikel erklären wir, wie die Anpassung der Design-Vorlagen funktioniert.

Dateiname von Standskizzen festlegen
Gewusst wie · 27. Mai 2022
In diesem Artikel erklären wir, wie mit AutoSTAGE Fairground der Dateinamen von PDF-Standskizzen nach eigenen Vorstellung angepasst werden kann.

Bemaßungsstil ändern
Gewusst wie · 26. Mai 2022
Im AutoSTAGE Werkzeuge Tab der Multifunktionsleiste befinden sich in der Gruppe Bemaßung eine Reihe von Befehlen zum einfachen Bemaßen in der Zeichnung. Beim Zeichnen der Bemaßungen werden diese bereits mit einem vordefinierten Bemaßungsstil versehen, der dafür sort, dass die Bemaßung nach dem Einfügen richtig skaliert ist. In diesem Artikel erklären wir, wie der Bemaßungsstil angepasst werden kann, um Bemaßungen den eigenen Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.

Dummy Stromverbraucher für die Lichtplanung
Gewusst wie · 08. April 2022
Es gibt immer wieder Situationen, in denen der Veranstaltungstechniker bei der technischen Planung einen beliebigen Stromverbraucher, wie z. B. einen Kronleuchter, verwenden muss. Für diese Fälle gibt es im AutoSTAGE verschiedene Dummy Stromverbraucher, mit denen beliebige Verbraucher, unabhängig von einem bestimmten Scheinwerfer oder Verbrauchertyp, simuliert werden können.

Flexibler P1-Modus bei Textüberlappungen
Gewusst wie · 24. März 2022
Beim Anlegen von Messe- und Standflächen mit AutoSTAGE Fairground können Standformen entstehen, bei denen der Text durch die automatische Positionierung der Fläche an einer Stelle angezeigt wird. In diesem Artikel erklären wir, wie mit wenigen Mausklicks der verschobene Text an eine bessere Position gebracht und damit die Störung beseitigt werden kann.

Strom- und Signalleitungen vergrößern
Gewusst wie · 16. Februar 2022
Manchmal sind die aus dem Design-Center eingefügten Symbole für Strom- und Signalleitungen zu klein oder zu groß. In diesem Artikel zeigen wir, wie diese mit einfachen Mitteln vergrößert werden können.

Symbole sind nach dem Einfügen nicht zu sehen
Gewusst wie · 15. November 2021
Es gibt eine AutoSTAGE-Funktion, die zu heftigem Kopfkratzen mit vielen Fragezeichen führen kann, wenn diese falsch angewendet wird bzw. nicht bekannt ist, dass es diese gibt. Dabei handelt es sich um den sogenannten gewerkeabhängigen Grand-Master-Fader. Mit dieser Funktion wird ein komplettes Gewerke, also z. B. Starter, Licht. Audio oder andere, in einer Zeichnung komplett ein- oder ausgeblendet. In diesem Artikel stellen wir die verschiedenen gewerkespezifischen Grand-Master-Fader vor.

Speichern in AutoCAD - Teil 6: Incrementelles Speichern
Gewusst wie · 26. Oktober 2021
Incrementelles Speichern bedeutet, dass beim Speichern einer Zeichnung die aktuellen Änderungen in der Zeichnung an die DWG-Datei auf der Festplatte angehängt werden. Für das Anhängen wird in der Datei Platz reserviert, womit grundsätzlich erst einmal Platz verschwendet wird und eine größere Datei entsteht, als tatsächlich technisch notwendig wäre. Im Gegenzug bringt das incrementelle Speichern einen mitunter deutlichen Geschwindigkeitsvorteil beim Speichern von (großen) Zeichnungen.

Speichern in AutoCAD - Teil 5: Der Zeichnungswiederherstellungs-Manager
Gewusst wie · 26. Oktober 2021
Wenn AutoCAD abstürzt und möglicherweise Zeichnungsdaten verloren gegangen sind, dann kann der Zeichnungs-wiederherstellungs-Manager bei der Bergung vorhandener Daten helfen. Dieser unterstützt beim Suchen und Öffnen der Zeichnungen, die beim Absturz von AutoCAD zuletzt geöffnet waren. Dieses beinhaltet ebenfalls alle Sicherungs- und automatischen Speicherungsdateien dieser Zeichnungen.

Speichern in AutoCAD - Teil 4: Temporäre Dateien (.ac$)
Gewusst wie · 26. Oktober 2021
Vorgabemäßig tragen temporäre Dateien die Erweiterung ac$. Diese Dateien enthalten Informationen, die von verschiedenen AutoCAD-Befehlen wie ZURÜCK verwendet werden, aber keine wiederherstellbaren Zeichnungsdaten.

Mehr anzeigen